TrEWoNa e.V.  |  info@trewona.de  |  Tel: 0151 58738254

Konzept

"Kung Fu, Urbaner Tanz, Survival,
Erlebnispädagogik & Naturwahrnehmung

– Ein Konzept, das begeistert!"

Tänze des HipHop, wie BBoying (Breakdance), Locking, HipHop, Popping uvm. Dazu gehören Hintergründe (Wie ist was entstanden? Das Vermitteln der Basics, das Explorieren und Vertiefen von Techniken und Grooves – stets angepasst an das jeweilige Können der Teilnehmer. 

Dazu verwenden wir Übungen zum Musik-, Rhythmus & Körperverständnis, strukturierte Improvisationen sowie

Trainingschoreografien.

Traditionelle Vitalisierungsübungen

der Mönche des Shaolin-Klosters, klassische Formen mit und ohne Waffen (Stock), Grundtechniken und Partnerübungen, Selbstverteidigung und Einführung in die Kung Fu-Philosophie.

Durch das gemeinsame Meistern sowie Reflektieren von alltagsfernen Situationen und Herausforderungen (z.B. in Nachtaktionen, Geländespielen und Touren) werden Vertrauen, Kommunikation, Kooperation und Wahrnehmung der Teilnehmer geschult. Zudem werden mit dem ganzheitlichen Ansatz Selbst-, Sach-, und Sozialkompetenzen 

(Schlüsselqualifikationen) der Teilnehmer gefördert.

Die 6 Säulen der TrEWoNa

Fernab von Xbox, Computer & Co suchen wir bewusst die Nähe zur Natur, 

das Training auf weiten Wiesen, schleichen durchs Unterholz, beobachten Tieren, sitzen am Lagerfeuer und schlafen unter dem Sternenhimmel. Entschleunigung, Freude und Ausgeglichenheit sind die Folge, sowohl bei den Teilnehmern als auch bei uns.

Survival bedeutet ein aktives Anpassen an die Umgebungs-bedingungen. Wir vermitteln Techniken zum (Über-)Leben in und mit der Natur. Dazu gehören u.a.: Feuer machen, Unterschlupf bauen, Wasser aufbereiten, Nahrung finden, Werkzeuge herstellen, effizientes Bewegen in der Natur, Wetterkunde, Anschleichen, …

Die TrEWoNa ist aus unserer Begeisterung entstanden für Bewegung, für Abenteuer, für Kung Fu, für Urbanen Tanz, Survival und Natur sowie das Weitergeben von Begeisterung und die Arbeit mit Menschen – Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unser Programm besteht nur aus handverlesenen Aktionen, die wir uns selber wünschen würden, wenn  wir die Teilnehmer wären – Begeisterung ist schließlich ansteckend :)